Nijotaa

Yoga, Entspannung, AbenteuerKinderWelt und Reiki

Kinderyoga

 

ein Platz zum...

 

Wohlfühlen - Toben - Spielen -

zur Ruhe kommen

  

Kinder sind Boten des Glücks

(aus China)

   

Warum Yoga für Kinder? 

Kinder stehen durch immer mehr Leistungsdruck und das lange Sitzen in den Schulen sowie der zunehmenden Reizüberflutung durch Computer und Medien unter immer mehr Stress.

Haltungsschäden, Kopfschmerzen und Hyperaktivität kann eine Folge dessen sein.

Yoga unterstützt Kinder in einer gesunden Entwicklung.


Durch gezielte Ausgleichsübungen für  beide Gehirnhälften und einer bunten Palette an Spielen und Spielmaterialen wird die Lern- und Konzentrationsfähigkeit erhöht, die Sinneswahrnehmung gefördert und die Psychomotorik geschult.

Die Yogaübungen wirken kräftigend, heilend und stärkend auf die gesamt Muskulatur, dadurch erhalten sie ein gesundes Maß an Körperspannung.

Durch die Geschichten, mit denen die Kinder spielerisch an die Yogaübungen herangeführt werden, wird die Phantasie der Kinder angeregt.

In der Entspannungsphase lernen die Kinder, zu mehr Ruhe zu kommen.


Kinderyoga bietet einen Rahmen zum Wohlfühlen, Toben, Spielen und zum zur Ruhe kommen.

Bei allen Übungen (Asanas) wird die Aufmerksamkeit der Kinder auf sich selbst gelenkt. Die vielfältigen Erfahrungen, die Kinder im Yoga machen können, sind ein wichtiger Beitrag, um Kinder "ohne Stress" fit für das Leben zu machen.

  

Yoga ermöglicht Kindern vielfältige Selbsterfahrungen.

Yoga unterstützt Kinder, die so genannten Schlüsselqualifikationen "Selbstmanagement" (eigene Ziele erkennen und leben, Probleme aktiv angehen zu können, handlungsfähig sein, sich selbst annehmen, Selbstverantwortung zu übernehmen u.v.m.) und "Sozialkompetenz" (Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Mitgefühl / Empathie, Rücksichtnahme, friedlicher / gewaltloser Umgang miteinander u.v.m.) zu erwerben. 

 

Jede Yogastunde beinhaltet:

  • Begrüßung/Vorstellungsrunde/Gesprächskreis
  • Bewegungsspiel
  • Phantasiereisen mit Yogastellungen (die Kinder werden so spielerisch an die Asanas  herangeführt)
  • Wahrnehmungsübung mit Hören, Tasten, Beobachten, Riechen oder ein Massagespiel
  • Traumreise im Liegen
  • Stilleübungen wie z. B. Mandala ausmalen. 

 

Die erste Kursstunde kann als Schnupperstunde (10,00 €) besucht werden.

Bei Kursbuchung wird die Schnupperstunde auf die Kursgebühr angerechnet.

 

 

In diesem Video bekommen Sie einen kleinen Einblick, wie eine Kinderyogastunde abläuft.


 

Viel Spaß beim Anschauen! http://javascript:replaceImageOrVideo();