Nijotaa

Yoga, Entspannung, AbenteuerKinderWelt und Reiki

Presseartikel

Babys eine gute Sache mitgeben

15.11.2013 - BÜRSTADT 

Von Anja-Meike Müller











KURSANGEBOT Stefanie Engert und Nicole Arnold stellen im Stillcafé Baby-Yoga vor

Baby-Yoga   fördert die Körperwahrnehmung und die Beweglichkeit, die Koordination,   die Motorik, das Selbstbewusstsein des Kindes, stärkt und vertieft zudem  die Verbindung zwischen Mutter und Kind. Baby-Yoga-Kurse sind speziell  auf die individuellen Bedürfnisse von Frauen nach der Schwangerschaft  und Geburt und den Babys im ersten Lebensjahr abgestimmt. Stefanie  Engert, ausgebildete Kinder- und Baby-Yogalehrerin, und Nicole Arnold,  ausgebildete Kinder- und Baby-Yogalehrerin, Schwangerschaftsyoga- und  Entspannungslehrerin, die Kurse in Bürstadt und Lampertheim geben,  stellten im Rahmen des monatlichen Stillcafés von Hebamme Iris Winkler  am Donnerstagmittag ihre Kursangebote vor.

….

Nicole   Arnold gibt in Lampertheim verschiedene Yoga-Kurse rund um das Thema   Mama/Baby/Schwangerschaft. Ihre Baby-Yoga-Kurse bauen auf den einzelnen Stunden, die 45 Minuten dauern, auf, jedes Mal kommt etwas Neues hinzu.   Auch sie empfiehlt das Alter von acht Wochen für einen Kursbeginn. Nach  einem Begrüßungslied folgen Druckhalteübungen, Ausstreichübungen und  verschiedene Übungen aus dem Yoga, wie beispielsweise das „Herzöffnen“,  das die Atmung vertieft. Auch Überkreuz-Übungen der Ärmchen und Beinchen  werden praktiziert, ebenso Übungen, die die Kleinen aufs Krabbeln  vorbereiten oder Ausstreichübungen, die für die alleinige  Köpfchenhaltung wichtig sind. Die Stunden von Nicole Arnold finden  donnerstags von 9.45 bis 10.30 Uhr statt. Yoga-Vorkenntnisse sind bei  beiden Lehrerinnen nicht erforderlich.

Link zum ganzen Artikel: http://www.wormser-zeitung.de/region/buerstadt/13618624.htm