Nijotaa - Yoga, Entspannung und Reiki

 

Reiki

Was ist Reiki?

Die Geschichte:

Reiki, eine Methode der Energieübertragung durch Handauflegen, wurde 1922 von dem japanischen Lehrer Dr. Mikao Usui in Kyoto/Japan wiederentdeckt.

Die Legende erzählt, dass er von seinen Schülern einer christlichen Priesterschule gefragt wurde, wie Jesus heilen konnten. Leider konnte er darauf keine Antwort geben.  Jahrelang durcharbeitete er christliche und chinesische Schriften sowie die heiligen Texte aus Indien, fand aber keine Antwort.  So begab er sich für 21 Tage auf einen heiligen Berg, um in der Einsamkeit zu fasten und zu meditieren. Am 21. Tag  bekam er Zugang zu der Energie, der Reiki-Energie. Das war die Geburt des Usui-Systems des Reiki.

Der Begriff Reiki setzt sich aus den japanischen Worten rei  (universal oder universell) und ki (Lebensenergie) zusammen und wird als „universelle oder universale Lebensenergie" übersetzt.

 

Die fünf Lebensregeln:

 Gerade heute lass allen Ärger los

 Gerade heute lass alle Sorgen los

Gerade heute lebe ehrlich

Gerade heute sei freundlich und liebevoll zu allen Lebewesen

 Gerade heute sei dankbar für alles, was Du erhältst